Damenmode Herrenmode Kindermode Damenschuhe Herrenschuhe Kinderschuhe Kleidung kaufen Pflege & Tipps Impressum
 
Sie sind hier: Startseite > Damenmode > Modetrends

Kleidertrends 2012 - feminin und bunt

Jede Frau sollte einige Kleider in ihrem Schrank haben, denn Kleider sind bequem, praktisch und unterstreichen außerdem die weibliche Note einer jeden Frau. Die Trends des Jahres 2012 verschaffen der Damenwelt genügend Raum, um sich auszutoben, denn die Trend sind abwechslungsreich, was die Schnitte, aber auch die Farben betrifft.

 

Bonbonfarben, Pastelltöne, Schleifen und Streifen

In diesem Frühjahr und Sommer heißt es: Farbe bekennen und sich mit den blühenden Pflanzen verbrüdern. Von vielen Farben finden sich in diesem Jahr zahlreiche Abstufungen. Beispielsweise bietet uns die neue Kookai Kollektion bei Zalando diverse Rosa-Töne, von Safran über Pink bis hin zu Bubble, Orangeade, Hibiskus, Altrosa, Koralle und Sandelholz. Und auch Blau und Türkis bekommen Nuancen: Aqua ist ein softer pastellfarbener Blauton wie das Wasser, Mint ein schöner und auffälliger Türkiston und "Canard", was übersetzt Ente bzw. Erpel heißt, erinnert an die Farbe der Federn, die der Erpel am Kopf trägt. Selten gab es so feine Farbnuancen und Abstufungen wie in diesem Jahr. Das sorgt für Abwechslung im Kleiderschrank und für gute Laune. Wer noch mehr Farbe bekennen und über unifarbene Kleider hinausgehen möchte, entscheidet sich für Kleider mit horizontalen Streifen, bei denen häufig Pinktöne auf Mint treffen. Kombiniert mit Grau, Blau oder Schwarz ist dies eine sehr angesagte Farbkombination und ideal für einen warmen Frühlingstag. Nicht nur bei der Kookai Kollektion fällt auf, dass viel mit verspielten Details gearbeitet wird, denn auch andere Modemacher haben diesen Trend erkannt. Schmale, im Kleid integrierte Taillengürtel, Raffungen im Taillenbereich und große Schleifen sorgen für den femininen und romantischen Look. Ein Hauch des "Rockabilly"-Stils der Fünfziger Jahre schwingt mit, nur eben dezenter und ohne großen Reifrock. Kombinieren sollte man die farbigen und weiblichen Kleider unbedingt mit hohen Absatzschuhen, am besten mit High Heels oder Peeptoes mit Keilabsatz. Auf diese Weise kommen die Beine besser zur Geltung und man erhält den weiblichen Gang, den die femininen Kleider erfordern.

 

Damenmode Rubriken

    Accessoires Schmuck Schuhe

Bademode kaufen

Für den Tag am Badesee benötigen Sie unbedingt einen modischen Bikini oder Badeanzug.
Was gehört sonst noch zum perfekten Outfit für den Strand?