Damenmode Herrenmode Kindermode Damenschuhe Herrenschuhe Kinderschuhe Kleidung kaufen Pflege & Tipps Impressum
 
Sie sind hier: Startseite > Damenmode > Outdoormode

Outdoor-Mode

Die ideale Outdoor-Mode sorgt dafür, dass man sich in jeder Situation wohlfühlen kann. Daher ist es wichtig, dass die Outdoor-Bekleidung nach Anlass und Wetter ausgesucht wird.
Für Aktivitäten, die anstrengend sind, wie Langlauf ist es wichtig, dass Kleidungsstücke ausgewählt werden, die den Schweiß von der Haut schnell nach außen transportieren, ohne dass der Körper dabei auskühlt. Für Wandertouren und Radtouren sind hingegen Kleidungsstücke wichtig, die wasser- und windabweisend sind. Solche wetterfeste Outdoor-Kleidung für die Dame sollte zudem leicht und angenehm zu tragen sein.
Dazu kommt noch der modische Aspekt, denn welche Frau möchte nicht gut gekleidet und modisch aussehen, ganz gleich ob auf der Skipiste, beim Wandern oder beim Spaziergang mit dem Hund?!

 

 

Beliebte Materialien für Outdoor-Mode

Im Bereich der Outdoor-Mode ist seit einiger Zeit ein ganz klarer Trend zu erkennen, der in Richtung leicht und funktional geht. Dazu werden immer neue Materialien entwickelt und ältere Materialien weiterentwickelt. Ein einfacher Vergleich eines Fleecepullovers aus einer Kollektion von vor 15 Jahren mit einem aktuellen Modell gibt dabei einen guten Einblick in die Weiterentwicklung der Materialien. Heutige Modelle sind dünner und leichter, halten aber genauso warm wie die Früheren, wobei der Tragekomfort heute eindeutig höher ist und vor allem die Schweißbildung reduziert wird.
Ein relativ neues Material trägt den Name Softshell. Dabei handelt es sich in der Regel um zwei oder drei Materialschichten, die unterschiedliche Funktionen übernehmen. Die äußerste Schicht ist dabei meist widerstandsfähig und strapazierfähig, häufig auch wasserabweisend, während die innenliegenden Schichten isolierende Funktionen übernehmen und Feuchtigkeit abtransportieren.
Gefertigt sind all diese Kleidungsstücke aus Kunstfasern wie Polyester oder Elastan, denn diese Kunstfasern haben Eigenschaften, die im Bereich der Outdoor-Kleidung sehr von Vorteil sind: Sie sind atmungsaktiv, besonders strapazierfähig, wasserabweisend oder besonders elastisch.