Damenmode Herrenmode Kindermode Damenschuhe Herrenschuhe Kinderschuhe Kleidung kaufen Pflege & Tipps Impressum
 
Sie sind hier: Startseite > Herrenmode > Smoking

Smoking

Der Smoking, auch bekannt als kleiner Gesellschaftsanzug, im Gegensatz zum Frack, der auch als großer Gesellschaftsanzug bezeichnet wird.

In Großbritannien wird der Smoking als "dinner jacket" bezeichnet, in den USA als Tuxedo oder Tux.
Sobald auf einer Einladung der Hinweis zur Garderobe „black tie“ zu finden ist, wird ein Smoking erwartet. Black tie weist dabei auf die schwarze Fliege, die zum Smoking getragen wird, hin.

Anlässe für einen Smoking

Zu welchem Anlass wird eigentlich ein Smoking getragen?
Ursprünglich handelte es sich beim Smoking um eine Anzugjacke, die übergezogen wurde, wenn das Raucherzimmer aufgesucht wurde. Diese Jacke sollte die übrige Kleidung vor dem unangenehmen Rauch schützen.
Heute wird ein Smoking zu besonders feierlichen Anlässen getragen, in der Regel handelt es sich um ein Kleidungsstück für die Abendgarderobe. Bei einigen Feierlichkeiten, zum Beispiel bei Hochzeiten, wird der Smoking aber durchaus schon zu einem früheren Zeitpunkt angelegt.

 

Bestandteile des Smokings

Das Jackett
Das Smokingjackett besteht aus einem einreihigen oder zweireihigem Sakko ohne Rückenschlitz. Das Revers des Jacketts ist traditionell mit Seidensatin besetzt und hat üblicherweise die Form eines steigenden Revers.
Die Taschen am Smokingjackett haben keine Klappe, es handelt sich um sogenannte Paspeltaschen.
Die Farbe des Sakkos ist entweder schwarz oder dunkelblau. Von dieser farblichen Regelung gibt es wenige Ausnahmen: Weiße oder cremefarbene Jacketts sind lediglich auf Schiffsreisen oder bei Anlässen im Freien angemessen.

Die Hose
Die Hose ist unten umgeschlagen und weist einen einfachen Besatzstreifen, auch Galon genannt, aus Seidensatin auf.
Die Smokinghose hat traditionell keine Gürtelschlaufen, sondern einen Tunnelbund mit verstellbarem Gummizug oder es werden Hosenträger verwendet.

Das Smokinghemd
Für das Smokinghemd kommen lediglich weiß oder cremefarben infrage. Der Kragen kann ein klassischer Stehkragen oder ein Umlegekragen sein, außerdem sind Umschlagmanschetten vorhanden. Die Umschlagmanschetten werden durch Manschettenknöpfe zusammengehalten.
Die Knopfleiste ist verdeckt, zum Beispiel durch Rüschen oder Fältchen. Die Hemdbrust kann aber auch völlig glatt sein.

Die Schleife
Zum Smoking wird traditionell eine schwarze Schleife, auch Querbinder oder Fliege genannt, getragen. Die Krawatte passt hingegen nicht zum Smoking.
Es gibt zwar auch mehrfarbige Fliegen, doch zum Smoking wird traditionell Schwarz getragen.
Das Binden der Schleife erfordert etwas Übung, es sollte daher genügend Zeit zum Üben eingeplant werden.

Herrenmode Rubriken

    Accessoires für Herren Tolle Schuhe

Schuhe zum Smoking

Zu einem Smoking gehört selbstverständlich auch das passende Schuhwerk!
Zu diesem edlen Outfit kommen ausschließlich schwarze Lederschuhe in Frage. Alle anderen Schuhe sind zum Smoking tabu!

Accessoires für den Mann