Damenmode Herrenmode Kindermode Damenschuhe Herrenschuhe Kinderschuhe Kleidung kaufen Pflege & Tipps Impressum
 
Sie sind hier: Startseite > Kleidung kaufen > Ökomode

Ökomode mehr als nur ein Trend

Wenn der Begriff Ökomode auftaucht, haben die meisten sofort ein bestimmtes Bild im Kopf. Kleidung aus Jute und kratzige selbst gestrickte Pullover werden als Erstes mit diesem Begriff assoziiert.
Ökomode ist weiter verbreitet als man denkt, und der Gedanke umweltbewusste Kleidung herzustellen setzt sich immer mehr bei konventionellen Textilherstellern durch. .

Was unterscheidet Ökomode von anderen Textilien?

Als Erstes ist die Herstellung der Rohstoffe für die Textilien ausschlaggebend. Beim Anbau von Baumwolle und anderen Rohstoffen werden häufig Pestizide eingesetzt, um den Ertrag zu erhöhen. Speziell bei Baumwolle kommt noch ein hoher Wasserverbrauch hinzu. Diese Anbaumethoden belasten die Umwelt in den Anbaugebieten sehr stark. Umweltbewusste Kleidung beginnt, in dem beim Anbau auf die Umweltverträglichkeit geachtet, und auf den Einsatz von Pestiziden verzichtet wird. Eine weitere Rolle spielt die Vernichtung von Wäldern und anderer ursprünglicher Vegetation, um neue Anbaugebiete zu schaffen.

Das Problem des Klimawandels hat auch in diesem Bereich ein neues Bewusstsein geschaffen. Ökomode, die unter Berücksichtigung dieser Aspekte hergestellt wird, trägt wesentlich dazu bei, dieses Problem zu verringern.

Umweltgerechte Herstellung

Neben dem Anbau ist ein weiterer wichtiger Punkt die Weiterverarbeitung der Textilien. Um Textilien zu erhalten, die unserem Verständnis von hochwertigen Stoffen und angenehmen Trageeigenschaften entsprechen herzustellen, müssen die Rohstoffe in aufwendigen industriellen Prozessen bearbeitet werden.
Beim Walken, Färben und bleichen der Stoffe kommen zahlreiche Chemikalien zum Einsatz. Dieses lässt sich auch bei Ökomode nicht völlig umgehen. Bei der Herstellung umweltgerechter Kleidung wird darauf geachtet, so wenig wie möglich diese belastenden Stoffe einzusetzen, bzw. wenn möglich sie durch natürliche Verfahren zu ersetzen.

Wo dies nicht möglich ist, müssen die Textilbetriebe zumindest die Belastung der Umwelt in ihrem Bereich reduzieren, und zum Beispiel ihre Färbestoffe recyceln und Wasser, das für die Produktion benötigt wird, zu reinigen.

Umweltbewusst hergestellte Kleidung ist optisch und qualitativ von herkömmlichen Textilien nicht mehr zu unterscheiden. Ökomode wird heute bereits im großen Stil hergestellt, und die Konsumenten brauchen auf keine Annehmlichkeiten mehr zu verzichten, die sie auch mit konventionellen Stoffen hätten.
Im Gegenteil ist es für viele Käufer umweltbewusster Kleidung ein angenehmes Gefühl, mit der Entscheidung für Ökomode einen Beitrag zum Erhalt unseres Planeten beizutragen. Die Entscheidung für umweltbewusste Mode ist mittlerweile auch bei vielen zu einem Statussymbol geworden. Der höhere Preis trägt sicherlich dazu bei.

Die anwachsende Produktion von umweltbewusster Kleidung und das damit wachsende Angebot lassen die Preise von Ökotextilien auch für weniger wohlhabende Käuferschichten erschwinglich werden. Im Interesse unserer Umwelt kann das nur positiv sein.

Kleidung online kaufen

    Modeshops Schuhgeschäfte Weihnachtsgeschenke

Modeshops im Internet

Keine Lust auf lange Warteschlangen vor der Umkleidekabine? Kein Problem, denn Kleidung und Ökomode können Sie inzwischen problemlos in zahlreichen Onlineshops bestellen.
Gefällt ein Kleidungsstück nicht oder passen die Schuhe nicht? Dann schicken Sie die Artikel einfach fristgerecht zurück und schon ist das Problem gelöst.
Shoppen im Internet ist heute wirklich kinderleicht.